Actueel

Boutique Hotel De Blauwe Pauw in Corona Zeiten

Liebe Gäste,

Auch in die besonderen „Corona-Zeit“ lohnt sich ein Besuch der Stadt ’s-Hertogenbosch und des Boutique-Hotels De Blauwe Pauw.

Aufgrund der geringen Größe des Hotels (maximal 15 Gäste), der geräumigen Lounge und der Gartens ist es nicht schwierig, die 1,5 Meter von anderen Gästen und Mitarbeitern fernzuhalten. Es gibt jede Möglichkeit (zum Mitnehmen oder Ausliefern von Mahlzeiten), in der Lounge oder im Garten zu essen. Das Frühstück findet in zwei Schichten am Morgen statt. Kaffee und Tee sind im Hotel kostenlos. Am Servicebuffet können Sie gegen eine Gebühr alkoholfreie Getränke, Wein und Bier genießen.

In der Stadt können Sie einkaufen und spazieren gehen und in der Umgebung können Sie in den verschiedenen Naturschutzgebieten der Stadt wie De Moerputten, Het Groene Woud und De Loonse en Drunense duinen spazieren gehen und Rad fahren. Das Hotel verfügt über 2 Leihfahrräder und Fahrräder können an verschiedenen Orten in der Stadt gemietet werden. Wander- und Radwege sind im Hotel reichlich vorhanden.

Ab dem 1. Juni sind auch die Museen, Cafés und Restaurants wieder für Besucher geöffnet. Alle mit eingeschränktem Zugang und Reservierungen.

Ihr Gastgeber,
Ton